pattyland's Blog

Alles was einen Stecker hat und mehr kann als waschen…

Delusia?

| 55 Kommentare

Update: Nun möchte ich mich auf mal äußern, als Ex-Spieler und ExEx-GM und ExExEx-Moderator. Ich war nicht bei den Anfängen, aber schon länger dabei, ein Dank nochmal an Rothgar (verzeih mir wenn du anders hießt :/). Zu meinen aktiven Zeiten hab ich mehr Streits auf Delusia als in meinen realen Umfeld mitbekommen, und war jedesmal fassungslos wie Menschen sich wegen einem Spiel (!) so in die Haare kriegen können. Meta wurde beschimpft? Gerade zu meinen Zeiten im Team war dass der Standard den wir so mitbekamen. Klar gab es zufriedene Spieler, aber das war eher die Seltenheit. Der Server, der eigentlich Metas Hobby war, konnte er auf Grund von wenig Zeit (wer hat schon genug davon?) sicher nicht so gut managen wie es andere Server taten, die Datenbank-GM etc hatten. Das war so, und wer auf Delusia gespielt sollte dass wissen und akzeptieren; Schon da stießen einiger an ihre Grenzen. Von den Streits zwischen RP, zuviel RP, zu genaues RP, aufzwingen des RPs will ich erst gar nicht anfangen… Als Nebenprodukt von Metas Hobby ist die Möglichkeit gekommen dass man auf Delusia spielen kann, ein Schritt den ich an deren Stelle vielleicht schon „bereuen“ würde. Anstatt von ein bisschen Leben auf dem gabs Genörgel, Gemecker und Hass. Irgendwann hat man dann die Schnauze voll, und dann hört halt mit sonem Hobby auf.

Es tut mir wirklich für alle Spieler Leid die Delusia so akzeptiert haben wie Delusia ist, nämlich halt Delusia.

Ich wünsche auch allen Leuten weiterhin viel Glück im RL sowie im VL, man sieht sicher.

Liebe Grüße von Thalia, Azandra und pattyland

Wer mich kennt, weiß dass ich am liebsten tausende von Screens reinstellen würde…. aber man muss es ja nicht übertreiben, in diesem Sinne: Vielen Dank an die Betreiber und leb wohl Delusia!


Delusia scheints gerade mal wieder nicht wirklich gut zu gehen… Da ich schon erste Kommentare dazu im Gästebuch gefunden habe, habe ich diesen Post erstellt. Wer ICQ Nummer sucht/hat, kann sich per mail an die Personen wenden… oder einfach Plaudern.

lg pattyland

Autor: Sören Müller

I'm a 25 years old software developer from Germany. I ♥ the things of the internet and the internet of things.

55 Kommentare

  1. warum schon wieder tot? find es echt schade hätten ja mal reden können

  2. R.I.P Sarnak und Mootogo !
    R.I.P Taz dingo !

  3. ja R.I.P Taz dingo was war meine beste wow zeit

  4. Ich hab im Januar schon gesagt, dass sie dieses Jahr nicht überstehen.

    Ist nur wirklich sehr schade, dass die Admins die Community ohne ein Wort im Stich lassen – aber naja 😀 Mir wollt ja keiner Glauben *tirilier*

  5. Das war wirklich abzusehen und nur noch eine Frage der Zeit. Aber wenn man es so sieht, Delusia war schon lange tot. Es siechte seit einem Jahr oder so nur noch vor sich hin. Die Admins haben es nur nicht gesehen.
    Irgendwie ist es aber auch schade, denn Delusia war mal schön… Das is aber schon länger her.
    Aber was solls, das Trauerspiel wurde beendet, der Vorhang ist gefallen.
    An die Leute die ich noch von dort kenne. Ich hoffe wir laufen uns im großen weiten Internet mal wieder über den Weg.
    Mfg Marley aka Nini

  6. Manmanman, da ist man wegen RL mal nen Weilchen verhindert und nun das hier …..
    Ich fand Delusia eigendlich immer gut, wenn man mal von einigen Diskusionen absieht.
    Mich würde es freuen, wenn sich die Players ev. samt Chars nicht ganz verrennen, von daher, falls auf nem (Free!) Server ne Delusia-Community (oder so in der Art) gegründet wird, sagt mir bescheid!

    * XXL Blumenstrauß samt Tränendrüse niederleg*

  7. hat einer von luna die icq vllt ?

  8. Tja ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen auch wenn ich noch nicht so lange da war, heute wäre mein char 80 geworden …danke auch … Finde das ziemlich kindisch den Server einfach so abzuschalten, ist ja nicht so das ich mit meiner Zeit nichts besseres hätte anfangen können bzgl WoW. Naja wieder ein Mensch den ich gerne vergesse ! ( Admin Meta ) Hätte er das gespräch gesucht hätte man sicher ne Lösung gefunden. Ich bin auf jedenfall dabei wenn ihr euch Irgendwo zusammenfindet ! Ihr erreicht mich im ICQ unter icq …gruß Vonrin

  9. Tja es war wie Nini schon sagte war abzusehen. Und abgesehen davon das es zu der zeit wo ich Angefangen habe recht schön, bedauere ich es recht wenig.
    Ich habe meinen und einen besseren Platz gefunden.

    Dennoch mein Beileid an alle Spieler

  10. So, jetzt mal ein paar Worte von mir (unzensiert und ungeschnitten):

    Schönen dank auch an die Admins, jetzt darf ich mir meinen Char den ich mit Not und mühe hochgelevlt hab in den Arsch schieben, die Art des Abgangs find ich war echt das ALLERLETZTE, denn im gegensatz zu manch anderen traf mich das ganze echt aus heiterem Himmel, und wenn ich es in diesem licht sehe muss ich sagen das Jasira in ihrem Brief (wegen dem sie gesperrt wurde) zumindest bei der sache mit den Usern vollkommen recht hatte. Das wurde hier ja eindrucksvoll gezeigt: „Delusia macht keinen Sinn mehr, machen wir es dicht. Was machen wir mit den Usern? Ach egal, wenn ende ist werden die es schon rausfinden!“ Echt der letzte Rotz sowas, mal von den ganzen Leuten die einen Probeaccount abzusehen, die ihre Zeit dareingesteckt haben, und am ende mit nada (zu deutsch NICHTS!!) dastehen, *Sarkasmus an* diese Idioten (zu denen ich mich selbst auch zähle) haben ja echt gedacht sie hätte auf Delusia hoffnung! *Sarkasmus off* zumindest bis sie den Grabstein auf dem Bild hatten. Mal ehrlich? War es so schwer noch EINMAL 5 minuten ins Forum zu gehen und einfach zu schreiben sorry leute dann und dann is ende mit Delusia? Und wenn jetzt jemand kommt von wegen ja vielleicht gehts uns ja nichts an: Ich verlange ja nicht mal nen GRUND, einfach nur mal ein Datum zu kennen hätte ja genügt!! Aber Nein, war ja wohl zuviel verlangt -.- Ich habe mir auf Delusia den Arsch mit irgendwelchen Events aufgerissen um das RP irgendwie doch noch ans Laufen zu kriegen und habe mir zig Events ausgedacht, na schönen Dank auch, jetzt kann ich mir die auch genau dahin schieben wo mein Char ist…

    So…auch wenn das jetzt mal ziemlich harte kost war, das musste jetzt einfach mal raus. Und danke an alle die trotz allem noch meine kleine Schimpftirade durchgelesen haben. Und ich hoffe einfach mal das mich so mancher versteht, und selbst WENN Delusia nochmal on kommen sollte, für mich wars das, ich habe damit abgeschlossen und widme mich einem vollkommen anderen RP server. Zugegeben, Auf Delusia gabs auch schöne Zeiten, aber die Art dieses Abgangs wiegt echt bald ALLES Gegeneinander auf.

    Und ich habe KEINE Ahnung ob das vielleicht noch jemand zu Gesicht bekommt, aber wenn jemand die Adresse, den Namen des Servers möchte:

    Skype: Platte/ICQ: 563985739

  11. Rhoden alter von mir nur ein dickes fette /sign !

  12. Auf welche server verschlägt es euch denn jetzt?
    Man kann ja gucken ob man irgendwo zusammen hingeht

  13. Also Souly und ich versuchen schon ein paar Leute zusammenzukriegen, haben ja schon nen neuen Server gefunden 😉

  14. Hab davon gehört, Sorhvar die olle platte hat mich schon rekrutiert und Farien Alicia Onida werden wohl auch kommen

  15. Gibt mir vllt jemand den Link zu dem Server? >:

  16. ka obs erlaubt ist aber ich wags einfach mal 😉

    http://www.lordearon.de

  17. hab grade von meta ne mail bekommen und finde es gerechtfertig wenn man so beleidigt wird und sogar der sohn mit rein gezogen wird.
    es ist traurig..
    aber wir können uns ja alle auf nem anderen sevrer wieder zusammen finden, dann geht die community wenigstens nicht ganz weg

  18. Meta wurde beleidigt?
    Hier tun sich ja immer neue erkenntnisse auf

  19. Beleidigt will ich nicht gerade sagen…aber es wurde in dem Ton zurückgeschossen, indem er schrieb.

  20. Taz Dingo Maaaaaan, (achja die gewohnheit)

    nur so nebenbei, Delusia ist Down, also kein Grund weiterhin darüber zu disskutieren was war und geschehen ist!

    Trotz allem wie es in der vergangenen Zeit lief, werde ich an dieser Stelle Metatron’s und Lubelja’s Arbeit in den letzten Jahren wert schätzen und bedanke mich bei ihnen für die Arbeit Zeit und Schweiß, den sie seit jeher in des Projekt „Delusia“ gesteckt haben.

    Ein positiv denkender Mensch weigert sich nicht das Negative zur Kenntnis zu nehmen. Er weigert sich lediglich, sich ihm zu unterwerfen.

    In diesem Sinne, vielen Dank für die schönen Jahre und die Arbeit.
    ~Sarnak~

  21. Es zeichnete sich schon länger ab das es Delusia nicht mehr geben wird.Viele Spieler sind gegangen ,sogar das Team wurde ja mehrmals ausgetauscht.Mir wurde ja auch später klar warum auch.Nur find ich es schade um die Spieler .Wurde es den wenigstens einen Tag vorher gesagt ?

  22. @Ulric: Also ich habe von nichts gewusst, ich war gestern nochmal im Forum und IG on und hab nichts dergleichen gesehen.

    und @ Sarnak: wie ich oben geschrieben habe ist die sache mit Delusia für mich gegessen, nur kann, will und werde ich nicht einfach zusehen wie einem ehemaligen Delusia User der „Schwarze Peter“ zugeschoben werden soll, da ich die ganze Geschichte mit der „Beleidigung“ von der ersten Minute an mitbekommen habe.

    So, ich hoffe das löst nicht wieder eine Diskussion aus, wollte mich nur noch mal erklären, damit andere meine Sicht der Dinge etwas besser verstehen können 😉

  23. Es wusste keiner mit dem ich gesprochen habe – und das waren einige Leute.
    Ich finde wenigstens eine Erklärung bzw. eine kurze Nachricht wäre ja nicht zu viel verlangt – aber das sind admins.

    Ich für meinen Teil weiß genau, warum ich mich nicht bereit erklärt habe zu spenden.

  24. Ist sehr amüsant wie Meta jetzt einen neuen bösen Buben braucht.
    Damals in seinen Pns war es noch Nini.

    Ich sag nur. Wie es in den Wald hinein ruft so schallt es herraus.

  25. Ich denke mal die schuldigen hier sind sich ihrer Schuld auch ganz bewusst – ich für meinen Teil habe gesagt, was ich sagen wollte und hatte auch schon damals recht gehabt. Also ist es mir insofern egal.

  26. Na nu aber, es gibt da so ne alte Faustregel… wenn Dir 2 vorheulen wie böse doch der andere ist und was er nicht alles böses getan hat, nimm 50% von beiden aussagen als übertrieben an, teile das durch 2 und du hast immer noch 50% Übertreibung. Anders, es wird alles lang nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird.
    Es ist einfach die Beleidigte Leberwurst zu spielen dann alles hinzuwerfen und anderen die Schuld zu geben, wäre das alles so haltbar hätte ich als Erwachsener wenigstens versucht dem Rest klar zu machen warum und wieso der Server ruhig gestellt wird. Zumal Ihnen im Forum mehr als nur eine Helfende Hand dargeboten wurde !

  27. Ich möchte mich auch kurz zu dem Abgang von Delusia äußern.

    Auch ich war in den letzten Tagen (auch gestern) im Forum unterwegs und IG. Leider stand nirgendwo auch nur ein Sterbenswörtchen über das Ende von Delusia.
    Ich habe mitbekommen, dass es wohl schlecht um den Server steht. Bin aber davon ausgegangen, dass sich alles wieder eingerenkt hat; zumal ja vor kurzem noch der Patch-Stand angehoben wurde und ein neuer Delusia-Launcher „auf den Markt“ geschmisssen wurde.

    Ich finde die Art und Weise, wie es beendet wurde grenzt schon fast ans Unverschämte und ich bin wirklich aufgebracht und erbost darüber.

    Anderseits möchte ich mich auch für die bis dato schöne Zeit auf dem Server bedanken.

    Also… Danke für die schöne WoW-Zeit, die wesentlich besser als auf den Blizzard-Servern war, und Ruhe in Frieden.

    Oder in Alesandrija’s Worten:
    „Ande’thoras-ethil.“
    „Cenarius mit Euch“

  28. Nun, ich wage es mich zu melden, als Ex Spieler und Ex GM, die ja mit einem riesen Streit raus geflogen ist. Sie sind selbst schuld, so, wie sie einen zum Großteil behandelt hatten. Nur weil ich meine Meinung sagte, und zu dem Zeitpunkt war sie noch sehr vorsichtig gemeint, wurde ich als Hinterfotzig bezeichnet. Aber uns (das alte GM Team) sind die Admins in den Rücken gefallen und das war das letzte.
    Ich war einst für Delusia, ich habe für den server alles getan, was ich tun konnte und ich war blind, bis ich merkte, wie sehr die Admins einen missbraucht haben. Ich fühle Schadensfreude, auch wenn es garstig ist und mich wohl dadurch nun niemand mehr leiden kann, aber ich selbst habe schwer unter Delusia gelitten.

    Liebe Grüße
    Euer Snorg/Nimuschaf

  29. Hallo Nim, warum solltest Du dich nicht melden ?! Ich habe mich für meinen teil die tage nochmal mit einem EXDelusianer (was wir ja inzw. alle sind ) unterhalten. Vorab sei gesagt ich kenne diese Person schon eine halbe ewigkeit und habe ihr schon zu Offizeiten schätzen gelernt. Er ist offen gerade herraus und äußerst Konstruktiv. Und wenn mir diese Person das bestätigt was du als Thema anreist dann kann ich nur sagen … nicht lTP sondern liebe GM´s lernt mit Menschen umzugehen. Die Ex User welche einmal eure waren sind keine und schon gar nicht eure Kinder. Wenn Ihr RL mit so einem Projekt nicht klar kommt ok kann passieren aber lasst andere nicht darunter Leiden ! Und solche aussagen wie … wir wollten Delusia nicht in andere Hände geben da es unser Baby war und wir es geschaffen haben sind völlig fehl am Platz … Das ist meine Meinung !

  30. Was ich vergaß und gerne noch einfügen möchte !
    So ein Projekt lebt nicht von den GM´s sondern von den Usern die sich nach möglichkeit wohl fühlen sollen und dann auch sicher bereit sind sich an Unkosten zu beteiligen. !

  31. Und nochwas , erstmal danke an Patty das wir uns hier austoben dürfen / können …. *wave Cheer bow *

  32. Es hätte genug Möglichkeiten gegeben den Server zu retten – ich selbst hatte damals angeführt, Delusia auf dem Server von nem Freund unterzubringen (der extra einen Rollenspielserver dafür aufgemacht hätte weil er die Möglichkeit hatte)
    Das ist einfach nur die Folge der Starrsinnigkeit, wir hätten Delusia retten können, wenns dem Server so schlecht geht, aber naja nu ist es zu spät und Lub und Meta sollen sehen wo sie bleiben – viele Lorbeeren haben sie durch diese Aktion zumindest nicht geerntet. Ich hoffe nur, dass sich die COmmunity irgendwo anders zusammenfindet – obwohl ich schon zwei verschiedene Server gehört habe, wohin sich die Gemeinde splittet *seufzt*

  33. Um es mit ganz bitter bösen Worten aus zu drücken, die mir eine liebe Freudin und Beraterin ins Ohr gesetzt hatte:
    Diese Menschen (dabei meint sie die Admins) wollen nur herrschen und wenn es nicht so läuft, wie sie es sich vor stellen, stampfen sie wie kleine Kinder auf. Und warum wollen sie herrschen? Weil sie im realen Leben sonst nichts zu sagen haben.
    Ich weis gar nicht mehr wie viele Fehler sie gemacht haben, aber ein Fehler war deutlich: Alles zulassen und sich doch noch wehren wollen und das letztere ging immer schief, da es zum großteil den Falschen erwischte. Und übte dann noch jemand zuerst konstruktive Kritik, war man der A****, weil man es gewagt hat am Thron der Herschaften zu rütteln, sie seien perfekt und man selbst sei nur ein Wurm, der es sich erdreist auf zu stampfen.
    Es hat nie funktioniert, nur anfangs war ich blind, da ich die beiden sehr mochte. Mit ihnen konnte man wunderbar reden, Ideen austüfteln, Ideen zusammen schmieden, nur war man am Ende doch noch der Putzlappen. Während sie behaupteten sie schreiben ewig an Scripts, durften wir den ganzen rest machen zwei dreimal die damals (und heute noch) herrschende Questbugs durchtesten, ohne sie irgendwie gleich für immer aus der Welt schaffen zu können. GMs haben nichts anderes gemacht als diese Quests zu testen, ob sie gehen oder nicht, und veruschen den Spielern zu helfen, wenn sie Probleme hatten. Wir konnten kaum etwas machen, da die Admins uns erstens nicht richtig eingewiesen haben und zweitens uns kaum Möglichkeiten liesen, da wir ja alle böse sind und haben wir einen Befehl mehr, könnten wir den spielern zu viele Vorteile erschaffen. Was wäre daran schlimm gewesen einem die Quest einfach als abgeschlossen zu geben, wenn sie im Moment auf Biegen und Brechen nicht geht? Wir konnten es nicht machen, weil der Befehl fehlte, weil wir es nicht durften.

    Falls ihr euch einmal zu einer absolut Ausrotzrunde in einer neutralen Zone treffen wollt, ich kann euch für ein Datum eurer Wahl meinen TS Server öffnen. Läuft nur ab 10 Personen ein wenig ruckelig ^^‘

    Grüßle
    Nimuschaf

  34. Was ich gern verraten würde, etwas, was Meta wirklich durch gezogen hat waren Bots, die Delusia voll erscheinen lassen sollten. Dies war keine Vermutung, die ihr hattet, sondern Realität. Es ging um Bots, die normal leveln, aber man nicht sehen kann, sondern unsichtbar in der Welt umher geisterten.

    Um es mit den Worten aus zu drücken: Nach dem Update wurdet ihr verarscht. Er hatte mir selbst das mit den Bots als Geheimnis verraten gehabt und mir sie auf dem Testrealm gezeigt.

    Ich kann das nun raus lassen.

    Grüße, Schaf … wie auch immer

  35. Ist ja echt interessant…. Aber das mit dem TS is ne gute Idee ich persönlich würd gern mal mehr darüber erfahren, was alles so passiert ist, seitdem ich nicht mehr geplayt hab und natürlich auch meine Erfahrungen erzählen^^

    599 679 253 Ist meine ICQ Nummer für die, die sie noch nicht haben^^

    Bin ich neugierig? Schadenfroh? Irgendwie schon….

  36. Vielleicht haben Lub und Meta ja auch Schiss gekriegt?

    Es wurde jetzt ein Betreiber eines Privatservers auf 88 Mio Dollar verklagt – das heißt er kann quasi Selbstmord begehen, da all sein Geld und das Geld seiner Kinder usw in die Hände von Blizzard geht – es wurden noch 60 andere Server angezeigt und es werden immer mehr.

    Wer weiß vielleicht hatte es auch damit zu tun?

    Nun ja – allerdings rechtfertigt das nicht, dass der Server ohne ein Wort geschlossen wird…

    (Oder auch, dass die Anklage nach Californischem Gesetz war und der Betreiber 3 Mio Dollar mit seinem Server verdient hat)

    Nun ja… wer weiß wer weiß…

  37. und nochwas, ICH HATTE DEN ZEITVERLORENEN PROTODRACHEN …. narf…

  38. Also … ich habe eigentlich jeden Abend zeit, sucht euch ein Datum aus, nur am 27. (also diesen Freitag Abend) bin ich nicht da.
    Steht was fest, mach ichs TS auf und schreib hier die Adresse inklusive Passwort rein. Habe noch den Server vom TS-Delusia-Event ^^

  39. http://www.buffed.de/wow/news/16136/Blizzard-Privatserver-Betreiber-muss-88-Millionen-US-Dollar-zahlen

    Sie haben nichts zu befürchten, da sie kein Geld gemacht hatten, höchstens Spenden verlangt für Server, der wohl mehr als 100€ im Monat gekostet hat. (Habs grad gefunden ^^)

  40. Ich weiß ja nicht, was die anwesenden von heute oder morgen Abend halten…?
    Also as das TS-Gespräch angeht^^

  41. Heute oder Samstag, Morgen Abend bin ich weder in der Wohnung, noch in der Stadt XD (siehe Post)

  42. Endlich war ich durch das dunkle Portal und wollte endlich die Höllenfeuerinsel befrieden ….
    Arrrggg – Da muss ich ja heute ein Buch lesen.
    Für mich war´s das mit den Privatservern – auch wenn es nur Spenden gekostet hat – alles Schall und Rauch – Schade

  43. Nunja zu Delusia kann ich nur sagen, es eine schöne Zeit aber das Ende war abzusehen, ich habe viele nette Leute kennen gelernt und bereue die Zeit eigentlich nicht.
    Sich darüber aufzuregen das der Server ohne Vorwarnung dicht gemacht wurde ist auch etwas naiv, wenn man auf Delusia gespielt hat wusste man doch irgendwann wie die Admins ticken, das der Server ihr „Baby“ war und ihr Wort Gesetz, weil sie Admins sind.
    So gesehen haben sie die Sache konsequent auf die Art zu Ende gebracht wie sie ihn geführt haben.

    Die Schuld an vielen Problemen würde ich aber auch nicht allein den Admins geben, weil angefangen hat es ja meist schon in der Community unter den Spielern selbst. Ich meine wenn man Probleme und Streitigkeiten untereinander nicht geregelt bekommt und die Probleme von Leuten lösen lässt, die nichts über die Spielerschaft oder Situation wissen konnten, weil sie ja nie da waren, dann brauchte man sich auch nicht wundern wenn es am Ende irgend ein getroffen hat und selten mal die Richtigen.

    Nur für den Fall das es jemanden interessiert, ich spiele im Moment mit einigen Ex-Delusianern aufm Offi, P-Server sind für mich keine Alternative auch wenns paar Euro kostet und dank dem Werbedings 3fach EP ist man auch relativ schnell wieder beim Endcontent und kann dann auchmal Nordend Bugfrei geniesen.

  44. Ich wünsche euch allen viel Spaß auf Lordearon (wollten ja mal zusammen mit uns was aufziehen… also denke ich sind sie gut) und eine „Gesprächssuche“ hatten wir ja gemacht..gut auch egal ..

    Wünsche euch allen ein fantastisches Leben und noch weiterhin viel Spaß im virtuellen Leben. 🙂

    @Pattyland ließ bitte deine Mails.

    Danke sehr.

  45. Ah, endlich hab ich euch gefunden! ^^
    Nun, ich kannte die GM’s ja nun nicht und hab mir auch nie wirklich ein Bild über ihre Persönlichkeit gemacht, aber dieser Abgang war wirklich total daneben. Ich kann es immer noch nicht nachvolliehen, gerade weil noch in den letzten Wochen viel Mühe in neue Ideen und Projekte gesteckt wurden.
    Ich war auch völlig ahnungslos, obwohl ich ständig im Forum nachgesehen habe, schließlich hab ich auf die Freischaltung eines ziemlich interessanten RP-Charakters gewartet … den ich mir jetzt abschminken kann.
    Die letzten Worte, die ich von Lub gelesen hab waren in etwa: „Dann werd ich mich mal um die ganzen Anfragen kümmern *schäm*“
    Mal ehrlich, wenn man einen Server schließt, dann weiß man selbst doch ein paar Tage vorher davon?
    Mein Freund (Galdar, Moggra) und ich werden jetzt jedenfalls erstmal nicht mehr auf einen WoW-Server gehen, auch wenn uns die Community am Herzen lag. Wir haben beide (zu) viel an unseren Charaktern gearbeitet, weil wir ja nichts Böses ahnten, und sind jetzt erstmal zu frustriert, um irgendwo neu anzufangen…
    Ich wünsche denen, die jetz auf anderen Servern spielen wollen, viel Spaß =)

  46. Schade, schade.
    Sicher gibt es immer viel Negatives, das sich im Laufe der Zeit – besonders auch durch gekränkte Ex-GMs – über einen Server und eine Serverleitung so ansammelt. Aber all das ist und bleibt eben nur die eine Seite. Wer selbst mal einen Server aus dem Boden gestampft hat und entweder gleich zu Anfang oder dann in Folge mit dem zwangsläufig aus „Außenstehenden“ rekrutierten Team auf Grund läuft, läßt sich bald schon ungern das Ruder aus der Hand nehmen. Gerade im Internet würde ich nicht nur durch Hörensagen einem „Mitarbeiter“ blindlings vertrauen – das mag zwar bitter sein, aber es ist die einzig richtige Lösung. Klar, daß da Mißmut auf der Gegenseite aufkommt, aber das sind Erfahrungswerte im schnelllebigen Internet.
    Ich hatte großen Spaß an Delusia. Ich war nicht der hammermäßige Rollenspieler, da ich einfach nur gern solo die Landschaft bespielt habe – für RP spiele ich UO. Auch gefiel mir der Wegfall des Open-PvP-Konzeptes, denn im kommentarlosen KOSen bestanden bis dahin meine einzigen Erfahrungen mit Mitspielern – sie kamen, ich lag.
    Aus diesem Grund wird es auch schwer für mich, einen neuen Server zu finden, denn WoW ist nunmal pvp-lastig. Aber ein Neuanfang schreckt mich nicht, denn machen wir uns nichts vor: Immer wenn man einen Privat-Server bespielt, kann man von einem Tag auf den anderen alles verlieren und man hat auch keinerlei Anprüche, egal wielang man spielt und wie hart doch die dort reingesteckte Arbeit war. Das ist die große Seifenblase eines MMORPG.
    Ich messe investierte Spielzeit nicht an Items und IG-Status, ich messe sie an gute Erinnerungen und diese hat mir Delusia durchaus vielfach beschert. Mir bedeutet es keine Arbeit, meine Chars gegebenenfalls woanders neu hochzuleveln. Denn das Leveln ist für mich eine der Essenzen eines MMOPRG, nicht die Zeit danach.

    Gut, daß man hier noch etwas erfuhr, aber ich bin den Admins in nichts böse, da ich weiß, wie rasch man sich ab einem gewissen Punkt fragt „Für wen zum Teufel bürde ich mir das hier gerade auf?“ und angepisste User eines gewissen Alters können verdammt fieses Zeug schreiben, denn zum Denken gibt es keine Taste.

    Danke für Delusia!
    Ich hoffe, wenn sich bei euch der Ärger legt, daß ihr dann wieder mit etwas weniger Abscheu und Magenbeschwerden ins Internet schauen könnt. Niemand hat es verdient, für ein Spiel beleidigt zu werden und niemand das Recht, euch Vorwürfe zu machen. Aber ich glaube, das wißt ihr längst.

    Sehr schade, daß jetzt vielfach hier nachgetreten wird und nur wenig darüber reflektiert wird, inwieweit man sich selbst hätte besser und anders verhalten können. Stattdessen Schadenfreude oder Genugtuung.
    Aber darin liegt eine der wesentlichen Wahrheiten, was das Internet angeht: Die Schuld läßt sich hier wegdiskutieren, die eigene Position in ein gutes Licht rücken, viel Zustimmung läßt sich ernten, aber die Wahrheit bleibt immer jenseits des Bildschirms und mit der muß man sich früher oder später konfrontieren – auch wenn es diesseits nie jemand sicher erfährt.

    Hm… und was sich liest, wie ein Glückskeks, ist einfach nur der hilflose Versuch, aufzuzeigen, daß es einen Grund hatte, daß man bis vor kurzem zusammen ein Spiel bespielt hatte: Und der Grund ist nicht wirklich weg.

  47. @ Lub Lordearon ist nicht gut es ist viel besser als Delusia.

    @pattyland hat ja keiner gesagt das die Admins allein daran Schuld sind das Delusia abgekackt hat.
    Es wurde sich lediglich vor allem darüber aufgeregt das man nichtmal den Anstand hatte die Spieler darüber zu informieren.

    • @Jasira: Wie hätte denn so eine Meldung aussehen sollen? „Achtung, wie glauben morgen platzt und endgültig der Kragen“? Lub tut es Leid für die, die es auf Delusia schön fanden. Aber wieder abwarten, wieder hoffen dass die Lage sich beruhigt… Irgendwann ist die Grenze erreicht

  48. @ pattyland vieleicht in einer anderen Wortwahl aber ja. Nur wer nix von Fairness und Anstand versteht da kann man sowas wohl nicht erwarten.

    Der Chef sagt einem schließlich auch „sie werden entlassen“ oder man bekommt zumindestens ein Kündigungsschreiben und das nicht wenn man wie immer frühs auf Arbeit geht und merkt „Ey die Tür ist verschlossen“

  49. … und wenn dann die Firma von einen auf den anderen Tag insolvent ist steht man dennoch vor verschlossener Tür. 😛

  50. hallo,

    nunja auf einen kleinen tipp weiter habe ich das ganze erst gefunden.

    ich will mich hier nicht aufregen oder sowas aber ich war lange genug aud del um zusagen die zeit was ich da hatte war schön (nunja mansche menschen hatten mich ganzschön um denn finger gewickelt, welches weibliche wesen sich angesprchen fühlt darf sich freunen, aber namen nenne ich keine).

    wo ein könig da ein hänger kann man auch nicht sagen. wo horde und alli aufeinandertreffen wächst kein gras mehr passt eher bzw. einer sitzt am längeren hebel.
    also leute wie man es auch sagen könnte ein wunderschönes haus steht auf einem keller voller leichen.
    also vergangen ist vergangen, das leben leuft weiter. wow wird immer ein spiel sein und wer es anderst siet sollte sich mal an die eigene nase fassen (nunja *es mal machen*).

    warum ich nicht mehr schrieben: lange ist es her wo ich mich m forum erkundig oder ig unterwegs war.

    ums zum schluss zu bringen:
    mfg und noch viel spaß in wow (wer es noch spielen sollte)

    Das Kranke Gehirn

    ps: her darf ich es ganz offen sagen:
    so das letzte mal das ich noch mal „Taz Dingo Maaaaaan“ sehen muss denn das hat s einen bart das es nicht besser geht(meinung von mir und meinen anderen persönlichkeiten).

    ps2: noch eine kleine werbung Lordearon find ich auch klasse aber nichts geht über das orginal.

    ps3: wer wegen rp-fragen ig dingen oder nur reden will bin manchmal bei dem schaff im ts^^

  51. Naja ich weiß ja nicht, aber ich find schon, dass die Admins hier mal ein Statement abgeben können, warum sie das alles so plötzlich dicht gemacht haben (wenn ichs nu nich überlesen habe)

  52. Ich glaube es bringt nichts mehr sich auf zu regen. Ich suche lieber den kontakt zur alten com..
    an die leute von Ordo Serpentis:
    besitzt einer noch die Gildenstory? die bräuchte ich wenns geht.
    könnt euch einfach alle melden 🙂 ICQ: 431949466 oder mail an: zzkampfzwergzz@hotmail.de (ja die adresse ist alt aber aktuell)

  53. So, also nach langem hin und her werd ich WoW wirklich in die Ecke schmeißen.
    Gründe hierfür hat ich ja schon bei nen paar Leuten angedeutet. Keine Lust schonwieder irgendwo hoch zu kommen, Equipment, was man so braucht (und was schick aussieht) zu farmen und sich dafür den Axxx aufzureißen (geschenkt und co ist es nicht das Selbe), keine Lust, sich wieder irgendwo erstmal nen Namen machen zu müssen usw. usv. . Irgendwie ist in der ganzen Sache einfach zu viel Herzblut gelandet, um jetzt nochmal neu zu starten.
    War auf jeden Fall ne Wunderbare Zeit, und mal von einigen haarsträubenden Diskussionen abgesehen auch ne wunderbare Community auf nem geilen Server (*miesmacherische Schafe und anderes „Gesocks“ beiseite schieb*). Und die Admins hatten sich ja nu wirklich irgendwo den Axxx aufgerissen und massiv Zeit investiert.
    Joar öhm vl. sieht man sich irgendwo irgendwie irgendwann nochmal, sonst
    Tschö und Nachtighul
    Trascher

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.