pattyland's Blog

Alles was einen Stecker hat und mehr kann als waschen…

Tschüss Firefox… Hallo Chrome!

| 2 Kommentare

Heute wollte mich offiziell vom Firefox verabschieden. Lange Zeit, schon zu 2er Zeiten habe ich damals als fast noch kleiner Junge für den „Mozilla“ Feuerfuchs entschieden. Was das Symbol doch schön, und auch ohne Wissen über Webstandards und Sicherheit etc. wusste ich dass der IE böse ist 😉

Als dann Chrome rauskamt konnte ich nur müde lächeln, war der Marktanteil vom FF doch relativ hoch. Das Chrome sooo viel schneller war, war für mich kein Wechsel wert, zumal ich mich schon an meine Addons gewöhnt hatte, und Chrome damals Entwickeln von Adblock und anderen tiefer eingreifenden Erweiterungen dass Leben schwer gemacht hat… Dazu kam auch noch der Kontrollwahn von Google der mich und genug andere erstmal abgeschreckt haben.

Nach und nach hörte mal viel positives über Chrome, schnell und schlank, und viekle Funktionen die Firefox nur über Addons konnte wurden direkt integriert. Als dann die Firefox Home App rauskam, die ich auf dem iPhone auch direkt ausprobierte, fand ich sie irgendwie nutzlos. Als dann Mac OSX Lion kam, und Features wie Rubber Band Scrolling und Mausgesten mitbrachte, waren diese im Chrome zum Release von 10.7 fertig; Firefox kann bis heute kaum was davon. Als ich dann diesen Eintrag auf Bugzilla las, stand der Wechsel für mich schon fast.

Als dann Chrome für Android rauskam, dass auf meinen HP Touchpad laufen haben, war ich schon halb drüben.

Endgültig den Rest hat mir aber erst Chrome für das iPhone gegeben; Alles was man sich wünscht synchronisiert, Gesten und und und… Und durch Nitrous und Browser Chooser so schnell und integriert wie Mobile Safari. Die Firefox Home App verschwand, und damit auch mein Firefox.

Mozilla, die mit immer sympathischer waren als das große böse Google haben auf meinen meistbenutzten Systemen, OSX iOS und Android irgendwie versagt. Schade eigentlich… Deshalb bin ich jetzt Chrome Nutzer.

Und jetzt hoffe ich auf ein paar Kommentare!

Autor: Sören Müller

I'm a 27 years old software developer from Germany. I ♥ the things of the internet and the internet of things.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.