pattyland's Blog

Alles was einen Stecker hat und mehr kann als waschen…

Elgato Avea mit Siri & Homekit steuern

| 8 Kommentare

Nachdem ich hier recht abenteuerlich beschrieben habe, wie man die Avea von Elgato* an IFTTT anbinden kann, habe ich immer wieder Ausschau nach neuen Möglichkeiten gehalten. Die Lösung mit der App war sehr langsam, unzuverlässig und stromfressend.

Da mein ursprüngliches Ziel immer die Anbindung an Siri war, hatte ich schon länger ein Auge auf Homebridge geworfen, eine Möglichkeit, Geräte in HomeKit einzubinden, die nicht mit HomeKit kompatibel sind.

Und siehe da, vor ein paar Wochen hat jemand aus einer sehe rudimentären Implementierung des Avea Protokolls auf node Basis sich daran gemacht, daraus ein Plugin für HAP-NodeJS zu schreiben, das Tool, was die Basis für das etwas weiter entwickelte Homebridge ist. Da man beide Dienste parallel laufen lassen kann, war das aber kein Problem.

Da die genaue Installation je nach System sehr unterschiedlich sein kann, gehe ich im Folgenden nur auf die grundlegenden Schritte ein:

  1. Node.js installieren
  2. HAP-NodeJS installieren
  3. avea_node Modul für Node.js installieren
  4. Accessory für HAP-NodeJS installieren

Es gibt eine Datei, die nur mit einer Birne arbeitet, dort muss nur der Name angepasst werden und los geht’s! Das andere Beispiel ist für den Betrieb mit mehreren Birnen; da ich nur eine habe, habe ich das nicht getestet. Das Wiki dort ist eine gute Anlaufstelle für mehr Details und häufige Probleme!

Diese Lösung ist deutlich schneller und zuverlässiger als die erste. Außerdem kann ich mit Siri nun auch direkt die Helligkeit und Farbe meiner Avea steuern! Sogar die Einbindung in Szenen und die Nutzung von Auslösern ist möglich; ich nutze z.B. einen Amazon Dash Button* in Kombination mit Homebridge um die Birne auch ohne Siri ein- und ausschalten zu können.

So sieht das Ganze dann in der iOS 10 Home App aus. Da meine Birne in einer IKEA PS 2014 steckt heißt sie Todesstern. Die Szene „Angriffsmodus“ schaltet die Avea auf rot 😉

  

Autor: Sören Müller

I'm a 25 years old software developer from Germany. I ♥ the things of the internet and the internet of things.

8 Kommentare

  1. Guten Tag!
    Ich bekomme es einfach nicht hin meine Elgato Avea Bulb einzurichten, geschweige denn zu steuern. Könnten Sie bitte eine Schritt-für-Schritt-Anleitung machen?
    Ich hoffe auf eine Antwort.
    Danke

  2. Wo wird das Ganze den installiert ? Werde aus der Anleitung überhaupt nicht schlau

  3. Also ist eine App-Steuerung über Homkit weiterhin nicht möglich! Es wird auch nirgends beschrieben auf welchem Endgerät es installiert werden soll.

    • Hallo Markus78, ich weiß zwar nicht was genau du mit App-Steuerung meinst, aber mit dieser Lösung kannst du die Avea sowohl mit der offiziellen Apple Home App als auch allen anderen HomeKit Apps von Drittanbietern fernsteuern.
      Wie schon in den Kommentaren erklärt ist es egal wo Node.js läuft! Bei mir läuft es auf nem Raspberry Pi, aber es läuft auch auf allen anderen Millionen Computern, oder auf virtuellen Maschinen und und und…

  4. wo installierst du denn Avea Node und wie? wenn ich das richtig sehe geht das nur zu kopieren? und die Accessory`s kopiere ich dann auch ?ich hab die homebridge in einem synology docker container laufen wo ich ein ordner homebridge habe in dem ist die install.sh und die config.js und dort gibt es ein ordner namens accessories und ein persist odner bin am verzweifeln 🙁

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.